BERATUNG » TERRASSENDIELEN » qualität

Die beste Terrassendielen-Qualität

Bevor unsere Terrassendielen die Qualität erreichen, die unsere Kunden gewohnt sind, haben sie einen längeren Prozess durchlaufen. Hier geben wir Ihnen einen kurzen Überblick – vom Wald bis zur Terrasse.

Die Auswahl der Holzart

Aus einer ungeeigneten Holzart kann keine gute Terrassendiele entstehen. Bei Betterwood verarbeiten wir nur Hölzer mit sehr guten technischen Eigenschaften (etwa Haltbarkeit, Verzugsrisiko, Oberflächenstruktur). Zusätzlich müssen die Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammen – was zwar nicht die Qualität erhöht aber die Welt verbessert.

Holzarten-vergleich
Holzarten Lexikon

Die Produktion

Die Sägewerke für unsere Terrassendielen liegen in Südamerika und Asien. Was alle gemeinsam haben: Qualifizierte Mitarbeiter, die über Fair-Trade-Standard bezahlt werden, und moderne Maschinen. Denn eine schonende Kammertrocknung und professionelle Hobelung ist Bedingung für eine hohe Qualität der Dielen.

Terrassenholz-Qualität

Die Handsortierung

In unserem Lager wird jede Diele vor dem Versand auf Ihre Qualität überprüft. Was Sie von unseren Terrassendielen erwarten dürfen, finden Sie in unseren Sortierkriterien beschrieben.

Sortierkriterien
BioMaderas Lager
Cumaru-Terrassendielen 120mm, geölt, Leobendorf

Der Terrassenbau

Auch aus dem besten Material können schlechte Terrassen gebaut werden. Damit Ihnen das nicht passiert, legen wir viel Wert auf eine lückenlose Beratung – wie zum Beispiel mit unserer Bauanleitung für Holzterrassen.

Terrassendielen verlegen

Unsere Terrassendielen

ab 5,90 

zzgl. Versand

ab 8,20 

zzgl. Versand

ab 9,10 

zzgl. Versand

ab 3,90 

zzgl. Versand