BERATUNG » HOLZFLIESEN

Holzfliesen Beratung

In unserer Holzfliesen-Beratung erfahren Sie alles über die Planung und Verlegung eines Holzbodens mit Holzfliesen. Außerdem: Wie Sie die beste Qualität finden und wieso unsere Fliesen nachhaltig sind.

Alles zu Bedarfsberechnung, Kosten und Anlieferung. Hilfreich, wenn Sie bei Ihrem Holzfliesen-Projekt noch am Anfang stehen.

Hier finden Sie die Verlegeanleitung für unsere Holzfliesen – von Zuschnitt und Verlegung bis Pflege und Reinigung.

Welche Holzart eignet sich am besten für Holzfliesen? Worauf muss bei dem Kunststoffgitter geachtet werden? Antworten finden Sie hier.

Woher stammt das Holz für unsere Holzfliesen? Und weshalb ist es überhaupt wichtig, diese Frage zu stellen? Hier erfahren Sie mehr über die Herkunft.

Rechner, Planer und Lexikon

Inhaltsverzeichnis

Planung

Bedarf berechnen
Preis kalkulieren
Versand
Holzmuster

Verlegung

Verlegeanleitung
Holzfliesen schneiden
Pflege und Reinigung

Qualität

Beste Holzfliesen
Holzfliesen Haltbarkeit
Material Plastikgitter

Herkunft

Ursprung
Nachhaltigkeit

Unsere Holzfliesen

6,50 

Cumaru-Holzfliesen, FSC 100%
Preis: 72 € je m2, Resistenzklasse: 1

Vorteile: ✓ beste Haltbarkeit ✓ besonders robust und kratzfest

Nachteile: ✗ teils raue Oberfläche

Tipp:Fliesen nach erster Bewitterung abschleifen.

6,50 

Garapa-Holzfliesen, FSC 100%
Preis: 72 € je m2, Resistenzklasse: 1-2

Vorteile: ✓ geschmeidige Oberfläche ✓ homogene, helle Farbe

Nachteile: ✗ eisenhaltige Stoffe führen zu Verfärbungen

Tipp: Terrassenreinigung entfernt Verfärbungen

6,50 

Jatoba-Holzfliesen, FSC 100%
Preis ab: 72 € je m2, Resistenzklasse: 1-2

Vorteile: ✓ geschmeidige Oberfläche ✓ kräftige Farbe und Maserung

Nachteile:✗ ungeölt Neigung zu Rissen ✗ farbige Inhaltsstoffe waschen aus

Tipp:Fliesen nach Verlegung reinigen und ölen.

Nicht vorrätig

7,50 

Teak-Holzfliesen, FSC 100%
Preis: 83 € je m2, Resistenzklasse: 1

Vorteile:✓ beste Haltbarkeit und Formstabilität ✓ niedrigstes Risiko zu Rissen und Splittern

Nachteile: ✗ etwas teurer

Tipp: Terrassenöl ist nicht nötig, wenn Versilbern erwünscht ist.