Betterwood » Umwelt » Herkunft » Brasilien

Das Holz aus Brasilien

Einige unserer härstesten Tropenhölzer stammen von den zertifizierten Wäldern in Pará, im Nordosten Brasiliens. Die Region gilt als das weltweit beste Anbaugebiet für rotes Cumaru. Aber Vorsicht: Am Rio Pará werden auch illegale Hölzer auf Ihren Weg nach Europa gebracht.

Belem, Brasilien

Belém liegt am Äquator auf Meereshöhe. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, die Temperaturen steigen regelmäßig über 30°. Das tropische Klima schafft ideale Wachstumsbedingungen für unser Cumaru.

8.700 Kilometer legt das Holz aus dem Brasilianischen Wald bis in unser Lager zurück. Es durchquert den Amazonas, den Atlantik und den Rhein. Hier finden Sie die wichtigsten Stationen der Reise.

Bewertet mit 4.50 von 5
ab: 110,00 
ab: 7,45 
Bewertet mit 5.00 von 5
ab: 71,05 
ab: 110,00 

Besuchen Sie weitere Wälder und Plantagen