Betterwood » Umwelt » Herkunft » indonesien

Das Holz aus Indonesien

Es gibt kaum ein Land auf der Welt, in dem die Vernichtung des Regenwaldes schneller voranschreitet als in Indonesien. Nur eine nachhaltige Waldwirtschaft kann die Entwicklung bremsen, Artenvielfalt erhalten und die Wälder langfristig schützen. Unser Teakholz aus Java leistet dazu einen Beitrag.

Die Plantage & Das Sägewerk

Auf Java wachsen die Teakbäume seit Jahrhunderten auf großen Flächen mit ausgedehnten Anpflanzungen. Die entstandenen Teakplantagen ähneln unseren heimischen Wäldern und bieten einen sicheren Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Denn etwas mehr als ein Viertel der gesamten Waldfläche ist als Schutzfläche ausgewiesen. Durch die schonende kommerzielle Nutzung sind die Wälder bislang von der Vernichtung durch die Landwirtschaft verschont geblieben.

Jombang liegt südwestlich der Hafenstadt Surabaya im Osten der größten Indonesischen Insel Java. Im Sägewerk werden die Teakbäume aus den großen Aufforstungsflächen in Ost-Java zu Terrassendielen verarbeitet.

In der Welt genießt Teakholz aus Java einen exzellenten Ruf, da die klimatischen Bedingungen für den Baum ideal sind. Das Teakholz wächst besonders langsam und erreicht eine hohe Dichte und Ölgehalt.

Teak Wald

Die Zertifizierung

Aus Indonesien importieren wir ausschließlich Terrassendielen von nachhaltigen Aufforstungen. Einer Verdrängung durch die industrielle Landwirtschaft wird somit Einhalt geboten.

Die Stadt

Von Jombang wird das verarbeitete Teakholz nach Surabaya transportiert – die Hauptstadt der Region Ost-Java.

Surabaya ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Indonesiens und verfügt mit dem Tanjung Perak über den wichtigsten Hafen der Region. Von hier aus werden vorallem Zucker, Tabak und Kaffee exportiert. Aber auch unser Teakholz wird von hier aus auf den Weg nach Europa gebracht. Unter niederländischer, britischer und japanischer Herrschaft war die Stadt kaum bedeutend. Erst seit der Unabhängigkeit in der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Stadt zur zweitwichtigsten Metropole Indonesiens.

Das Land

Indonesien ist mit rund 240 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Erde. Die Landfläche verteilt sich auf über 17.000 Inseln, mit traumhaften Stränden, unzähligen Vulkanen und eine artenreiche Flora und Fauna. Die Hälfte der Bevölkerung lebt auf der größten Insel Java, wo auch die Hauptstadt Jakarta liegt. Neben Java sind Sumatra, Borneo und Sulawesi wichtige Hauptinseln des Staates, sowie Bali ein beliebtes Urlaubsziel.

Indonesien zählt immer noch zu den größten Regenwaldgebieten der Welt. Allerdings hat sich in den letzten Jahren die Produktion von Palmöl massiv erhöht und bedroht verstärkt die Primärwälder. Mit einer Jahresproduktion von circa 45 Millionen Tonnen ist Indonesien das Hauptanbauland für Palmöl und deckt 2/3 der weltweiten Gesamtmenge. Über 11 Millionen Hektar Land werden mittlerweile dafür benötigt.

Der Weg des Holzes

Unser Holz aus Indonesien

Nicht vorrätig

ab 210,00 

zzgl. Versand

ab 223,00 

zzgl. Versand

ab 3,90 

zzgl. Versand

ab 6,00 

zzgl. Versand

ab 3,90 

zzgl. Versand

ab 6,00 

zzgl. Versand