Hier erfahren Sie, wie Sie eine Holzterrasse ohne sichtbare Schrauben mit BioMaderas Clips Edelstahl verschrauben. Die Unterkonstruktion sollte hier bereits verlegt sein. Wie Sie Schritt für Schritt eine Holzterrasse bauen, finden Sie in unserer Bau-Anleitung für Holzterrassen.

1. DAS MATERIAL

Je Kreuzung Terrassendiele/Unterkonstruktion benötigen Sie zwei Edelstahl-Clips, vier kürzere Schrauben für die Befestigung der Clips auf der Unterseite der Terrassendiele und eine längere Schraube für die Befestigung eines Clips in der Unterkonstruktion.

2. CLIPS AUF TERRASSENDIELEN POSITIONIEREN

Drehen Sie die Terrassendiele mit der Unterseite nach oben und befestigen Sie die Clips leicht versetzt an der Unterseite der Terrassendiele. Der Clip, welcher später in die Unterkonstruktion geschraubt wird muss in jedem Fall auf der Terrassendielen auf der Position befestigt werden, die später die Unterkonstruktion kreuzt. Für den Clip, welcher unter die bereits verlegte Terrassendielenreihe geschoben, ist dies nicht notwendig.

3. CLIPS IN TERRASSENDIELEN FESTSCHRAUBEN

Clips festschrauben

Schrauben Sie die die Clips mit jeweils zwei der kürzeren Edelstahl-Schrauben in die Unterseite der Terrassendiele.

4. CLIP UNTER TERRASSENDIELEN SCHIEBEN

Clip unter befestigte Dielenreihe schieben

Drehen Sie die Terrassendielen mit der Sichtseite nach oben und schieben Sie den Clip unter die bereits befestigte Dielen Reihe. Der Clip, der unter die Dielenreihe geschoben wird, muss nicht unbedingt auf einer Unterkonstruktion liegen, sondern kann auch nah neben der Unterkonstruktion liegen. Dieser Clip wird nicht in der Unterkonstruktion verschraubt.

5. CLIP IN UNTERKONSTRUKTION BEFESTIGEN

Clip in Unterkonstruktion verschrauben

Nun steckt die Terrassendiele mit einem Clip unter der bereits befestigten Dielenreihe. Der andere Clip liegt offen auf der Unterkonstruktion. Dieser muss nun mit der längeren Edelstahl-Schraube in der Unterkonstruktion verschraubt werden. Hier muss die Unterkonstruktion für das Schraubloch vorgebohrt werden.

Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 so oft, bis die Terrassenfläche mit Terrassendielen komplett belegt ist.

6. ERSTE UND LETZTE DIELEN BEFESTIGEN

Erste Diele mit BioMaderas Clips befestigen

Eine Verbindung der ersten und letzten Diele auf der Unterkonstruktion ist bei der verdeckten Verschraubung mit BioMaderas Clips auf zwei Arten möglich:

Variante 1: Sie verschrauben einen Clip parallel zum Dielenverlauf auf der Unterseite der Diele, so dass die Öse für die Unterkonstruktions-Schraube seitlich herausschaut. Hierfür muss der Anschlagsdorn des Clips umgebogen werden. Die Unterkonstruktion muss bei dieser Variante mindestens 8 Millimeter unter der Terrassendiele hervorschauen. Die Öse muss zum Einschrauben erreichbar sein und darf nicht von einem festem Baukörper (z.B. Hauswand) versperrt werden.

Variante 2: Sie verwenden für die Befestigung der ersten und letzten Dielenreihe eine sichtbare Edelstahl-Terrassenschraube je Kreuzung Unterkonstruktion/Terrassendiele. Diese muss dann nur am Rand der Kreuzung Terrassendiele nach dem Vorbohren eingeschraubt werden. Damit hier auch ein Abstand zwischen Diele und Unterkonstruktion eingehalten wird, empfiehlt es sich, auch bei dieser Variante einen Clip vollflächig unter der Diele zu verschrauben.

BAUANLEITUNG HOLTERRASSE

ERNEUT STARTEN

Verdeckte Befestigung

Verdeckte Verschraubung

BioMaderas Clip Edelstahl

ab: 29,95 

Verdeckte Verschraubung

BioMaderas Clip Edelstahl schwarz

ab: 35,95 

Verdeckte Verschraubung

Sihga DielenFix II DF 17

ab: 50,95 

Verdeckte Verschraubung

Früh Bohlenhalter

ab: 24,95 
4,95 

Verdeckte Verschraubung

Ersatzschrauben BioMaderas Clips

14,95