Teak verdeckt verschraubt Clips

BERATUNG » TERRASSENDIELEN » Clips

Bauanleitung BioMaderas Clips

Die verdeckte Befestigung hat technische Vorteile gegenüber einer sichtbaren Verschraubung. Es gibt unterschiedliche Systeme auf dem Markt. Wir empfehlen bei einer verdeckten Befestigung von besonders harten Terrassendielen das bewährte und getestete System der BioMaderas Clips.

Video BioMaderas Clips

Schauen Sie sich unser kurzes Video zur Montage einer Holzterrasse mit BioMaderas Clips an. Weiter unten finden Sie die Bauanleitung mit Text und Bildern.

BioMaderas Clips

1. Material Edelstahl

Je Kreuzung Terrassendiele/Unterkonstruktion benötigen Sie zwei BioMaderas Edelstahl-Clips, vier kürzere Schrauben für die Befestigung der Clips auf der Unterseite der Terrassendiele und eine längere Schraube für die Befestigung eines Clips in der Unterkonstruktion. Verwenden Sie einen Bit aus Edelstahl, um Oxidationspunkten auf den Dielen vorzubeugen.

2. Clip auf Terrassendiele verschrauben

Drehen Sie die Terrassendiele mit der Unterseite nach oben und befestigen Sie die Clips leicht versetzt an der Unterseite der Terrassendiele.

Der Clip, welcher später in die Unterkonstruktion geschraubt wird, muss in jedem Fall auf der Terrassendielen auf der Position befestigt werden, die später die Unterkonstruktion kreuzt. Für den Clip, welcher unter die bereits verlegte Dielenreihe geschoben wird, ist dies nicht notwendig. Der untergeschobene Clip sollte aber nicht mehr als drei Zentimeter von der nächsten Unterkonstruktion entfernt liegen.

Schrauben Sie die Clips mit jeweils zwei der kürzeren Schrauben an der Unterseite der Terrassendiele fest. Die Schrauben sind selbstbohrend und müssen nicht unbedingt vorgebohrt werden. Bei sehr harten Hölzer können Sie aber durch Vorbohren den Verschleiß an Bits deutlich reduzieren.

Clip unterschieben

3. Clips unter befestigte Diele schieben

Drehen Sie die Terrassendielen mit der Sichtseite nach oben und schieben Sie den Clip unter die bereits befestigte Dielenreihe. Der Clip, der unter die Dielenreihe geschoben wird, muss nicht unbedingt auf einer Unterkonstruktion liegen, sondern kann auch nah (im Abstand von max. 3 cm) neben der Unterkonstruktion liegen. Achtung: Dieser Clip wird nicht in der Unterkonstruktion verschraubt.

4. Clip auf der Unterkonstruktion verschrauben

Nun steckt die Terrassendiele mit einem Clip unter der bereits befestigten Dielenreihe. Der andere Clip liegt offen auf der Unterkonstruktion. Dieser muss nun mit der längeren Edelstahl-Schraube in der Unterkonstruktion verschraubt werden. Hier muss die Unterkonstruktion für das Schraubloch vorgebohrt werden. Wiederholen Sie diesen und die vorangegangenen Schritte so oft, bis die Terrassenfläche mit Terrassendielen komplett belegt ist.

Clip Anschlagsdorn flach schlagen

5. Erste und letzte Diele befestigen

Eine Verbindung der ersten und letzten Diele auf der Unterkonstruktion ist bei der verdeckten Verschraubung mit BioMaderas Clips auf zwei Arten möglich. Für beide Varianten muss jeweils bei einem Clip pro Verschraubungspunkt der Anschlagsdorn eingeschlagen werden.

6. Erste Diele verdeckt befestigen

Verschrauben Sie einen Clip parallel zum Dielenverlauf auf der Unterseite der Diele, so dass die Öse für die Unterkonstruktionsschraube seitlich herausschaut. Hierfür muss der Anschlagsdorn des Clips umgebogen werden. Die Unterkonstruktion muss bei dieser Variante mindestens 8 Millimeter unter der Terrassendiele hervorschauen. Die Öse muss zum Einschrauben erreichbar sein und darf nicht von einem festen Baukörper (z.B. Hauswand) versperrt werden.

erste und letzte diele befestigen
Clip erste Diele befestigen sichtbar

7. Erste Diele sichtbar befestigen

Verwenden bei dieser Variante für die Befestigung der ersten und letzten Dielenreihe eine sichtbare Edelstahl-Terrassenschraube je Kreuzung Unterkonstruktion/ Terrassendiele. Damit auch hier ein Abstand zwischen Diele und Unterkonstruktion eingehalten wird, muss man auch bei dieser Variante einen Clip vollflächig unter der Diele verschrauben. Die Terrassenschraube wird mit einem Abstand von 1,5cm bis 2,5cm vom Terrassenrand mit Vorbohren durch die Diele in die Unterkonstruktion verschraubt.

Unsere Terrassenbefestigung