WPC vs. Hartholz

WPC und Hartholz im Vergleich

WPC oder Holz? Vorteile und Nachteile vom WPC und Holzdielen im Vergleich und worauf man bei der Auswahl von Terrassendielen achten sollte. Es gibt unterschiedliche Materialien aus den Terrassendielen hergestellt werden. Daher vergleichen wir Hartholzdielen und WPC um die Entscheidung zu erleichtern.

Was ist Wood Plastic Composite?

WPC steht für Wood Plastic Composite, also Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. WPC-Dielen bestehen aus einem Gemisch von Holzfasern und Kunststoffen, die unter hohem Druck und hoher Temperatur zu einem festen Material gepresst werden. WPC-Dielen sind in verschiedenen Farben, Formen und Oberflächen erhältlich. Sie gelten als pflegeleicht, witterungsbeständig und langlebig.

Was sind Hartholz-Dielen?

Hartholz-Dielen sind aus massivem Holz gefertigt, das aus tropischen oder heimischen Baumarten stammt. Hartholz-Dielen haben eine natürliche und edle Optik. Sie sind robust, haltbar, stabil und widerstandsfähig gegen Schädlinge und Pilze. Hartholz-Dielen vergraue mit der Zeit, wie alle Holzarten. Um die Farbe zu erhalten, müssen sie regelmäßig geölt werden.Bekannte tropische Hartholzarten sind Cumaru, Garapa oder Teak.

Beide Terrassendielen haben ihre Vor- und Nachteile, die Sie bei der Entscheidung berücksichtigen sollten:

Optik

Hartholz-Dielen haben eine unvergleichliche Schönheit und Ausstrahlung, die von WPC-Dielen nicht erreicht werden kann. Hartholz-Dielen haben eine individuelle Maserung, Farbe und Struktur, die jedem Außenbereich einen einzigartigen Charakter verleihen. WPC-Dielen haben eine künstliche und uniforme Optik, die manchmal als eintönig oder minderwertig empfunden wird. WPC-Dielen können auch mit der Zeit verblassen oder vergilben.

Haltbarkeit

Dielen aus Hartholz, wie Cumaru, Teak, Jatoba oder Garapa haben eine Haltbarkeit von mindestens 20-25 Jahren. Das entspricht der Dauerhaftigkeitsklasse 1 und 2. Dielen aus WPC haben je nach Zusammensetzung von Kunststoff und Holtpartikeln und Verarbeitung unterschiedliche Haltbarkeiten. Hierzu sollte der jeweilige Hersteller Informationen bereit stellen.

Haptik

Hartholz-Dielen haben eine angenehme und warme Haptik, die zum Barfußlaufen einlädt. Hartholz-Dielen fühlen sich natürlich und lebendig an und passen sich der Umgebungstemperatur an, heizen sich im Sommer aber nicht so stark auf wie Stein und Kunststoff. WPC-Dielen haben eine glatte und kühle Haptik, die als ungemütlich oder rutschig wahrgenommen wird. WPC-Dielen können sich im Sommer stark aufheizen und einen unangenehmen Kunststoffgeruch verströmen.

Ökologie

Hartholz-Dielen sind ökologisch vorteilhafter als WPC-Dielen, da sie aus einem nachwachsenden und biologisch abbaubaren Rohstoff bestehen. Hartholz-Dielen sollten aus zertifiziertem Holz stammen, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Zertifikate wie FSC-100% oder SVLK stellen eine nachhaltige Herkunft sicher. WPC-Dielen bestehen zu einem großen Teil aus Kunststoff, der aus Erdöl hergestellt wird. WPC-Dielen sind schwer zu recyceln und können schädliche Stoffe enthalten, die die Umwelt belasten. Außerdem können sich über die Zeit kleine Kunststoffpartikel und Mikroplastik ablösen, die in den Garten oder ins Grundwasser gelangen.

Kosten

WPC-Dielen sind in der Regel günstiger als Hartholz-Dielen, sowohl in der Anschaffung als auch in der Verlegung. WPC-Dielen benötigen keine speziellen Befestigungssysteme oder Unterkonstruktionen, da sie sich kaum verziehen oder reißen. Hartholz-Dielen sind oft teurer in der Anschaffung und es sollten Verschraubungsabstände und Belüftung der Terrasse berücksichtigt werden.

WPC oder Hartholz?

WPC-Dielen sind eine kostengünstige und pflegeleichte Alternative zu Hartholz-Dielen, die jedoch in Optik, Haptik und Ökologie Nachteile mit sich bringen. Hartholz-Dielen sind eine hochwertige und natürliche Wahl für Terrassendielen, die jedoch mehr Investition und Pflege erfordern können. Die Entscheidung hängt letztlich von Ihrem persönlichen Geschmack, Budget und Anspruch ab. Wir empfehlen Ihnen, sich beide Terrassendielen in einem Fachgeschäft anzuschauen und zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden. Gerne schicken wir Musterstücke zu unseren Hartholz-Dielen zu.

Warenkorb teilen