Herkunft v.a. Zentral-Afrika, z.T. Asien
Rohdichte 0,75 g/cm³
Dauerhaftigkeitsklasse 1
Schwindmaß radial 3,1 – 4 %
Schwindmaß tangential 3,6 – 5 %
Holzfarbe Hellbraun bis rötlich
Holzstruktur Grobporig
Verwendung u.a. Profilholz, Messerfunier, Parkett

Afzelia kommt in den tropischen Regionen Afrikas und Asiens vor. Es gibt vierzehn bekannte Arten. Die wirtschaftlich wichtigsten Afzelia-Hölzer stammen aus Afrika. Die asiatischen Gattungen spielen in der Holzproduktion nur eine untergeordnete Rollen. Daher steht in diesem Beitrag die afrikanischen Hölzer des Handelsnammen Afzelie bzw. Doussié im Fokus.

UNTERTEILUNG NACH ART UND HERKUNFT

Je nach Herkunft kann das Holz der Gattung Afzelia unterschiedliche Charakterisika aufweisen.

  • Afzelia bipidensis Harms.: Angola, Kamerun, Gabon, Kongo, Nigeria
  • Afzelia pachyloba Harms.: Kamerun, Gabon, Kongo, Nigeria
  • Afzelia africana Sm.: Nigeria
  • Afzelia quanzensis Welw.: Kongo, Mozambique, Tansania
Die bekannten asiatische Arten von Afzelia, sind ähnlich dem Merbau. Afzelias Substitute sind Walnuss und andere dunkel tönige Baumarten der sogenannten Mahagoni Arten.

Mit einer Rohdichte von durchschnittlich 820 kg/m³ weist dessen Härte mit 8200 N eine deutlich höhere Härte auf als Teak (4450 N) und Eiche (4200 – 6300 N). Beim Trocknungsprozess  muss aufgrund dieser Härte Eigenschaft des Afzelias, sehr darauf geachtet werden, dass die Trocknung langsam durchgeführt wird, da sich Afzelia Holz verzieht bei zu schneller technischer Trocknung.

DOUSSIÉ DAS BESTE VON AFZELIA

Das sogenannte Doussié, auf Deutsch auch bekannt als Edelkirsche oder Brillantkirsche, in dem nur die Arten Afzelia bipidensis und Afzelia pachyloba vereint sind – auch als Afzelia spp. (Afzelia, doussié) bezeichnet, gilt als das qualitativ beste Afzelia-Holz auf dem Markt. Denn Afzelia, Doussié besitzt eine sehr starke Resistenz gegen Pilzbefall.

Aufgrund der hohen Rohdichte von 820 kg/m³ besitzt Afzelia eine sehr hohe Wärmeleitfähigkeit. Diese Eigenschaft findet Verwendung bei beheizten Parkettböden wo sehr oft Afzelia verwendet wird. Afzelia findet Verwendung beim Türen und Fensterbau (Rahmen), im Bootsbau, für Treppen, bei Tischen und Gartenmöbeln.

In den Niederlanden wurde Afzelia  auch für Wasserstauwehre verwendet (heute verstärkt Azobé), aber auch bei Konstruktionen mit hohen Zugkräften, wie im Brückenbau kann Afzelia ohne weiteres eingesetzt werden.

Aufgrund seiner holzchemischen Eigenschaften kann Afzelia sogar für Fässer mit chemischen Inhalt verwendet werden. Auch in der Kunst können wir Afzelia finden denn es eignet sich auch gut zur Herstellung von Holzschnitzereien und gedrechselten Formen wie zum Beispiel Krügen.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN VON AFZELIA

Die holzphysikalischen und holzmechanischen Eigenschaften von Afzelia spiegeln sich in einer hohen dimensionalen Stabilität wieder. Die Schrumpfung oder Quellung liegt radial bei 1.0 % und tangential bei 1.4 %. All diese Angaben beruhen auf einen Feuchtegehalt von 12%.

Das Verhältnis zwischen Spannung und Dehnung die die Krafteinwirkung auf die Elastizität des Holzes erwirkt, wird bei Afzelia mit einem MOE von 15.200 N /mm2 angegeben und die Biege- und Druckfestigkeit bis zum Bruch die MOR wird mit 125 N/mm2 angegeben.

All diese angegebenen positiven Eigenschaften des Afzelia Holzes führen zur Frage nach der Haltbarkeit des Holzes. Wie bereits beschrieben in den Verwendungsmöglichkeiten die Afzelia den Menschen bietet.

Wir konnten feststellen, das Afzelia im Aussenbereich sehr erfolgreich eingesetzt wird. Wenn also Afzelia für den Einsatz im Wasser geeignet ist, so muss es die Haltbarkeit 1 haben, da in dieser Umgebung der Befall durch Wasserbohrer und Faulpilze sehr hoch ist. Aber auch ausserhalb des Wassers zeichnet sich Afzelia durch seine besondere Resistenz gegen Pilzbefall und Insektenbefall aus, besonders hervorzuheben hier Doussier aus West Afrika.

Text-Quellen:

  1. Afzelia spp. (Afzelia, doussié) ‘Richter, H.G., and Dallwitz, M.J. 2000 onwards. Commercial timbers: descriptions, illustrations, identification, and information retrieval. In English, French, German, Portuguese, and Spanish. Version: 25th June 2009. http://delta-intkey.com
  2. Wikipedia Afzelia
  3. Koninklijke Houthandel G. Wijma & Zonen B.V.
  4. Timber species from the tropical regions (Vos, Valentijn de; 2011); van Hall Larenstein University of Applied Sciences.

Bild-Quellen:

  1. Afzelia, Makro, Textur via @Handelshölzer
  2. gedrechselter Teller aus Afzelia via @earthmothermosaics
  3. Afzelia Tischplatte via @images.ihb.de
  4. Doussier Logs via @images.fordaq.com
  5. Treppe aus Afzelia „Timber species from the tropical regions“  (Vos, Valentijne de; 2011); van Hall Larenstein University of Applied Sciences
  6. „Parkett aus Afzelia“  (Vos, Valentijn de; 2011)

UNSER TERRASSENHOLZ

ab: 10,95 
ab: 7,95 
Bewertet mit 5.00 von 5
ab: 6,75