Endlosverlegung mit Teak-Terrassendielen

Mit der stirnseitigen Hartholz-Dübelverbindung werden auch kurze Terrassendielen ganz lang. Und gleichzeitig wird das Verlegebild flächiger und attraktiver, da die Stöße nicht mehr einheitlich liegen müssen.

Denn beim Bau einer Terrasse mit Teak-Dielen mit Endlos-Verlegung müssen Sie nicht auf eine Unterkonstruktion unter den Stößen der Dielen achten, sondern können die Terrassendielen durchgehend auf Ihre Unterkonstruktion verlegen. Der Stoß kann also auch im Zwischenfeld der Unterkonstruktion liegen.

Die stirnseitige Dübelverbindung aus Hartholzdübeln sorgt für eine hohe Stabilität. Terrassendielen aus Teak-Holz haben darüberhinaus die beste Formstabilität – das Holz verzieht nicht und es bilden sich keine Risse. Ideal für eine Verbindung mit Dübeln.

Ein weiterer Vorteil: Beim Bau einer Terrasse mit Endlosverlegung können Sie die überstehenden Dielenenden absägen und der neue Abschnitt kann wieder damit begonnen werden. So wird der Verschnitt beim Terrassenbau reduziert.

Mit der Endlosverlegung von Betterwood können auch kurze Teak-Terrassendielen ohne Mehraufwand für große Holzterrassen im Stil von Innenraum-Parkett verwendet werden.

ab: 10,95 
ab: 7,95 
Bewertet mit 5.00 von 5
ab: 7,20 
SALE
ab: 7,20  ab: 5,40 
Bewertet mit 5.00 von 5
ab: 5,20 
ab: 8,20 
ab: 23,75