Nachhaltiges Teakholz aus Aufforstungen

Teak gilt als das Königsholz des Tropen. Seine einzigartigen Eigenschaften machen es zu einem begehrten Material für Gartenmöbel, Holzterrassen und Möbelstücke. Die große Nachfrage hat allerdings dazu geführt, dass der Teakbaum in Urwäldern kaum noch vorkommt. Die Nutzung von Teak aus Primärwäldern ist daher aus ökologischer Sicht sehr problematisch.

AUFFORSTUNGEN LIEFERN

Es gibt allerdings einen Weg, die Vorteile des Edelholzes zu genießen und trotzdem etwas für den Regenwaldschutz beizutragen. Durch nachhaltige Aufforstungsprojekte und Mischwälder mit Teakbäumen kann die Nachfrage bedient und die verbliebenen Teakbäume im Primärwald geschützt werden.

Diese Teakplantagen bestehen bereits in Lateinamerika, Afrika und Asien. Die Qualität des Teakholzes kann allerdings stark variieren. Entscheident für die Güte des Holzes ist in erster Linie das Baumalter. In Indonesien finden sich alte Anpflanzungen, die bereits von der niederländischen Kolonialmacht angelegt wurden, und deutlich hochwertigere Hölzer liefern als etwa in Mittel- und Südamerika verfügbar sind.

PLANTAGEN NICHT IMMER ÖKO

Auch in Bezug auf Artenvielfalt und ökologischen Nutzen können sich die Plantagen unterscheiden. Der Verzicht auf Insektizide, die Einrichtung großflächiger Öko-Streifen, die von der Bewirtschafgtung ausgenommen sind, sowie eine möglichst vielfältige Mischwaldbepflanzung wirken positiv und bieten zahlreichen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Zudem sollten Plantagen keine bestehenden Urwälder verdrängen sondern möglichst auf Flächen der industriellen Landwirtschaft entstehen.

Betterwood achtet bei der Beschaffung seiner Teak-Terrassendielen, Teak-Holzplatten und Teak-Gartenmöbel neben einem hohen Baumalter und ausgezeichneter Qualität besonders auf eine nachhaltige und verantwortvolle Waldwirtschaft. Viele Produkte tragen das Zertifikat FSC 100% und stammen aus artenreichen Mischwäldern. Teakholz aus Urwäldern oder illegalen Quellen finden sich nicht in unserem Sortiment.

Schreiben Sie einen Kommentar