Betterwood » Holz-Lexikon » Holzfeuchte-Messgerät

HOLZFEUCHTE-MESSGERÄT

Mit einem Holzfeuchte-Messgerät wird die Holzfeuchte von Balken, Furnieren, Terrassendielen oder Waldholz ermittelt. Auf dem Markt gibt es Geräte, die mit drei verschiedenen Methoden arbeiten. Bei Messungen per Sensorik muss nicht in das Material eingegriffen werden. Bei der Entnahme von einer Darrprobe werden ein Millimeter schmale Löcher in das Holz gebohrt, um die Feuchte zu messen. Bei der Messung per Elektroden werden zwei Nadeln in das Holz eingeführt und die elektrische Leitfähigkeit und damit auch der Feuchtigkeitswert des Holzes ermittelt.